Mit neuem Design ins 21. Lebensjahr

Der 21. Geburtstag – früher ein bedeutendes Ereignis im Leben eines Menschen, denn an jenem Tag  wurde man einst volljährig. Für das echo, die größte Wochenzeitung der Region Heilbronn, Hohenlohe und Kraichgau, bedeutet die „21“ ebenfalls einen Entwicklungsschritt: Ab dem 1. Oktober erscheint die Wochenzeitung in einem überarbeiteten Design. Verleger Tilmann Distelbarth erklärt dazu: „Seit es die echos gibt, hat sich ihr Gesicht immer wieder verändert. Wir wollen einfach auf der Höhe der Zeit bleiben, um die echos attraktiv zu halten.“

Bunte, locker aufbereitete Geschichten und Nachrichten aus der Region sind weiterhin das Markenzeichen der echos. Doch der optische Auftritt wird übersichtlicher und auch etwas wertiger, zudem ist die neue Schrift besonders gut lesbar. Der Vorteil für die Leser liegt auf der Hand – bei Überschriften und Texten, aber auch beim beliebten Terminteil oder den Kleinanzeigen.Das optische Erscheinungsbild der echos nähert sich mit dem überarbeiteten Design dem Auftritt des Onlineportals echo24.de an. Damit ist das echo-Team vor drei Jahren an den Start gegangen und verzeichnet inzwischen monatlich regelmäßig mehr als eine Million Visits.

Information: Das echo am Mittwoch bzw. das echo am Wochenende erreicht als kostenloses Anzeigenblatt der Mediengruppe Heilbronner Stimme pro Erscheinungstermin mehr als 250.000 Haushalte in der Region Heilbronn, Hohenlohe und Kraichgau. Produziert werden die echos in Heilbronn von der Delta Medien Service GmbH, einer Tochter des Medienunternehmens Heilbronner Stimme.

Pressekontakt:

Delta Medien Service GmbH
Austraße 50
74076 Heilbronn

Tel.: 07131 7866-0
Fax: 07131 7866-160
www.echo24.de