Ausbildung

MASCHINEN- UND ANLAGENFÜHRER/IN

Standort: Heilbronn

Rahmenbedingungen des Ausbildungsberufs

Dauer 2 Jahre
Voraussetzung
  • guter Hauptschulabschluss
  • Interesse an technischen Entwicklungen und Medien
  • sorgfältiges und genaues Arbeiten
  • Engagement und Eigeninitiative
Berufsschule Papiermacherschule in Gernsbach – Schulzentrum Papiertechnik
Blockunterricht (insgesamt 16 Wochen)
Für die Unterkunft während der Zeit des Blockunterrichts kommt das Unternehmen auf.
Ausbildungsinhalte
  • Einrichtung von Fertigungsmaschinen in der Druckweiter- und Papierverarbeitung Inbetriebnahme, Einstellung und Bedienung dieser Maschinen
  • Umrüstung, Wartung und Instandhaltung in Zusammenarbeit mit der Betriebstechnik
  • Mechanische Fertigkeiten und der Umgang mit verschiedenen Werkstoffen sowie Elektronik und Pneumatik
Ausbildungsbeginn 1. September 2020
Als Maschinen- und Anlagenführerin muss ich die Maschinen im Pressedruck der Heilbronner Stimme einrichten, in Betrieb nehmen und steuern, bedienen
und überwachen. Ich habe mich für diesen Ausbildungsberuf entschieden, weil ich etwas anderes probieren wollte und, um mir zu beweisen, dass ich es schaffen kann. Mit diesem Beruf habe ich nach der Ausbildung einen sicheren Arbeitsplatz.
Ana-Maria Veres, 27

Bewerben Sie sich jetzt!

Sie möchten sich im Medienunternehmen Heilbronner Stimme bewerben? Dann schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen zu.

Jetzt Bewerbung versenden

Ihr Ansprechpartner

Ronja Vogt, Personalreferentin
Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG
Allee 2 | 74072 Heilbronn
Telefon 07131 615-0
Fax 07131 615-0
personal@stimme.de

Informationspflichten für Bewerber