Haben Sie Interesse an einem spannenden Abend mit Informationen rund um die Herstellung Ihrer Zeitung? Wir bieten Druckhausführungen völlig kostenfrei an.

Seit der Inbetriebnahme des Pressedrucks in der Austraße 50 am 7. August 1995 hat sich vieles verändert: Maschinen wurden größer und schneller, der Hochdruck wurde vom Offsetdruck abgelöst und eine neue Versandmaschine hielt Einzug in das Gebäude. Entdecken Sie wie aus einem Ereignis aus Ihrer Region eine Nachricht entsteht, die Sie direkt am Frühstückstisch Ihrer Heilbronner Stimme/Hohenloher Zeitung/Kraichgau Stimme entnehmen können. Erleben Sie hautnah, wie die neun Lokalausgaben angedruckt werden und schnuppern Sie echte Zeitungsluft.

Plattenherstellung:

Sehen Sie, wie ca. 600 Druckplatten an einem Abend mit einem Laserstrahl hergestellt werden und wie diese nach einem bestimmten Code- und Farbsystem sortiert werden.

Rollenpapierlager und Rollenkeller:

Finden Sie heraus wie viele Kilometer Zeitungspapier für eine Tagesauflage benötigt werden, woraus das Papier besteht und wieso Wasser eine größere Rolle spielt, als man ihm zutraut.

Leitstand und Rotation:

Schauen Sie einem Drucker/Medientechnologen Print über die Schulter, während direkt vor Ihren Augen eine 13 Meter hohe Maschine mit einem Gewicht von 900 Tonnen Ihre Zeitung bedruckt, faltet und zusammen legt.

Versandhalle:

Seien Sie dabei, wenn ein ausgeklügeltes Versandsystem Ihre Zeitung aufwendig verpackt. Und falls Sie sich fragen welchen Weg die Zeitung noch zurück legt, bis sie in Ihrem Briefkasten steckt? -Wir haben die Antwort.

Besuchen Sie uns

Pressedruck
Austraße 50
74076 Heibronn